x
  • Reload captcha
  • Nein danke, ich möchte den Newsletter nicht abonnieren.

    Willkommen, Anmelden oder Registrieren

    2020-03-20 16:13:05 https://love-me-green.de/weniger_zucker_essen/
    Gesund Leben: Weniger Zucker essen

    Gesund Leben: Weniger Zucker essen

    Viele von unseren Lebensmittel haben heute viel zusätzlichen Zucker – auch wenn das auf den ersten Blick gar nicht so wirken mag. Unser Zuckerkonsum ist in den letzten Jahren stark angestiegen.

    In Deutschland ist man darauf angewiesen, sich die Nährwerttabellen anzusehen, um festzustellen wie viel Zucker tatsächlich in den Produkten ist (In anderen Ländern gibt’s es Nährstoffampeln – also einen Farbcode auf dem Produkt). Durch die normalen Inhaltsangaben ist dieses nicht so einfach da Zucker in vielen Varianten auftreten kann. Im Schnitt wird in Deutschland 48 kg Zucker pro Kopf pro Jahr konsumiert. Von der WHO werden ca. 6 Teelöffel pro Tag (ca. 25 g) empfohlen, was einem Konsum Jahreskonsum von 9.1 kg pro Jahr entspricht.

    Was sind die Risiken von zu viel Zucker?

    Zu viel Zucker kann zu verschiedenen Krankheiten führen z.B. Diabetes. Nehmen wir normalen Haushaltszucker auf, wird dieser in im Körper in Traubenzucker und Fruchtzucker geteilt. Der Fruchtzucker geht dabei ins Blut, was Insulinproduktion auslöst. Insulin fördert den Zuckerabbau im Blut durch die Zellen. Bei hohem Zuckerkonsum wird durchgängig Insulin produziert und die Wirkung nimmt über Zeit ab. Somit kann der Zucker nicht mehr richtig abgebaut werden und er fängt an Zellen und Organe zu schädigen.

    Der Fruchtzucker kann nur durch die Leber abgebaut werden. Wird mehr Zucker geliefert als abgebaut werden kann, wird der Überschuss in Fett umgewandelt. So kann man über lange Zeit von zu hohem Zuckerkonsum eine Fettleber bekommen, welches die Wahrscheinlichkeit von Diabetes Herzkreislauferkrankungen und Schlaganfällen erhöht.

    Allseits bekannt ist auch, dass wir durch Zuckerkonsum zunehmen und dadurch übergewichtig werden können. Bluthochdruck, Herzleiden, Diabetes und Gelenkschmerzen sind nur einige Erscheinungen, die von Übergewicht begünstigt werden.

    Bewusst ernähren

    Dabei können wir schon durch bewusste Ernährung unnötigen Zucker vermeiden. Beim Einkaufen aktiv Zuckermengen zu prüfen oder mehr selbst zu kochen, um selbst zu bestimmen wie viel Zucker wir aufnehmen, kann hier schon großen Einfluss haben. Es ist auch nicht nötig komplett auf Süßigkeiten oder Zucker zu verzichten, lediglich ein gemäßigter Konsum reicht schon aus, um bessere Blutwerte und eventuell auch Gewichtsverlust zu begünstigen.

     

     

     

    Quellen:

     https://www.med-hh.de/2-1-1189-WHO-empfiehlt-maximal-6-Teel%C3%B6ffel-Zucker-pro-Tag.html

    Leben ohne Zucker: Gut für die Gesundheit? | Doku | NDR | 45 Min

    https://www.youtube.com/watch?v=8yuCYluk6ak

    Love me green de@love-me-green.com https://love-me-green.de/skin/frontend/lovemegreen/default/images/lmglogo.png