x
  • Reload captcha
  • Nein danke, ich möchte den Newsletter nicht abonnieren.

    Willkommen, Anmelden oder Registrieren

    Parabene

    Parabene werden bereits seit 80 Jahren als Koservierungsstoff eingesetzt. Sie sind also ein Koservierungsstoff und ihr Job ist es, das Wachstum von Bakterien und Mikroorganismen zu verhindern. Und das erledigen sie gut. Zusätzlich können sie günstig hergestellt werden. So weit so gut – warum dann all die Aufregung? Sie sind ein synthetischer Stoff der dem weiblichen Sexualhormon Östrogen ähnlich ist. Befinden sie sich in der Kosmetika, so werden sie über die Haut aufgenommen. Und wie viele zusätzliche weibliche Hormone benötigen wir in der Regel? Keine! Es gibt klare Aussagen vom Bund für Naturschutz und eine Einschätzung vom Bundesamt für Risikobewertung. Als ein besonderes Problem wird der Cocktaileffekt angesehen, zu dem es kommt wenn mehrere unterschiedliche Kosmetik benutzt werden. Wir sind der Meinung, Parabene haben in Love-Me-Green Naturkosmetik nichts zu suchen und wir verzichten völlig darauf. Das ist übrigen auch die Meinung von ECOCERT greenlife, die regelmäßig unsere Produkte, deren Inhaltstoffe, die Herstellung der Inhaltsstoffe und unsere Firma kontrolliert. Hier findet Ihr weitere Informationen: Bundesinstitut für Risikobewertung – Verwendung von Parabenen in kosmetischen Mitteln http://www.bund.net/fileadmin/bundnet/publikationen/chemie/130723_bund_chemie_kosmetik_check_studie.pdf

    Love me green de@love-me-green.com https://love-me-green.de/skin/frontend/lovemegreen/default/images/lmglogo.png