x
Nein danke, ich möchte den Newsletter nicht abonnieren.

Willkommen, Anmelden oder Registrieren

ätherisches Orangenöl

Das ätherische Orangenöl wird aus den Schalen der süßen Orange durch Kaltpressung gewonnen, die verglichen mit der Wasserdampf-Destillation eine viel höhere Qualität gewährleistet. D-Limonen (Monoterpene), ein starkes Antioxidans, bilden den Hauptbestandteil von Orangenöl. Gemeinsam mit dem enthaltenen Kollagen hilft es gegen Cellulitis und sorgt so für eine straffere, elastischere Haut. Es hat eine anti-bakterielle und eine anti-Krebs Wirkung und verhindert Schäden durch Elastin. Zudem wird die Aufnahme des Enzym Q10 verbessert. Bei der Anwendung auf der Hautoberfläche hat es eine desinfizierende Wirkung, bringt die Vitalität zurück und regelt Probleme, die bei Mischhaut und fettiger Haut auftreten. Weiterer Bestandteil des Orangenöls sind die so genannten Bioflavonoide, die freie Radikale bekämpfen. Das ätherische Öl findet in der Aromatherapie wegen seiner entspannenden Eigenschaften Verwendung. Es verbessert die Stimmung, lindert Nervosität und gilt als Anti-Depressiva. Außerdem hilft bei Schlafstörungen. Orangenöl ist nicht toxisch. Allerdings wird empfohlen bis zu zwölf Stunden nach der Anwendung auf Sonnenbaden zu verzichten, da es die Haut nicht gegen Sonnenlicht und die damit verbundene UV-Strahlung sensibilisiert. Es eignet sich hervorragend als Inhaltsstoff für Naturkosmetik.

EHI
- geprüfter online Shop -
 
der Love Me Green
Naturkosmetik online Shop
 
ist durch das
EHI Retail Institute zertifiziert.
 

 

Newsletter