Willkommen, Anmelden oder Registrieren

Aprikosenkernöl

Aprikosenkernöl wird – wie der Name schon sagt – aus Aprikosenkernen gepresst. Die kleinen Bäume mit der rötlichen Rinde wachsen am Rande des Mittelmeeres und in Zentralasien. Der Naturkosmetik Inhaltsstoff Apricot Öl ist leicht und zart und hat wie seine Früchte eine gelbliche Farbe. Es besteht aus ungesättigten Fettsäuren (66% Ölsäure, 25% Linolsäure, 5% Palmitinsäure und etwa 1% Stearin) sowie Vitamin A und E. Als Inhaltsstoff für Massageöle ist es besonders beliebt, da es die Haut seidig glatt und geschmeidig macht. Zusätzlich dazu aktiviert es den natürlichen Regernationsprozess der Haut und spendet Feuchtigkeit. Dabei hinterlässt es allerdings keinen öligen Film auf der Haut, sondern zieht schnell ein. Es ist temperaturempfindlich und kann deshalb nicht über 65 Grad Celsius erhitzt werden. Dieses milde Öl eignet sich gut für die Babypflege aber es ist auch sehr gut für die Pflege reifer Haut. Die enthaltene Linolsäure ist einer der Gründe dafür. Es wurde bereits nachgewiesen, dass bei äußerlicher Anwendung selbst auf geschädigte Haut ein positiver Effekt eintritt. Durch das enthaltene Vitamin B17 hat es eine krebsvorbeugende Wirkung. Auch das wurde nachgewiesen. Allerdings reichen die Untersuchungsergebnisse noch nicht aus. Und es soll bei Hautreizungen oder Altersflecken helfen. Aprikosenkernöl zieht sehr schnell ein und versorgt die Haut mit sehr viel Feuchtigkeit. Es hinterlässt ein glattes Hautgefühl. Für trockene Haut ist es sehr gut geeignet.

EHI
- geprüfter online Shop -
 
der Love Me Green
Naturkosmetik online Shop
 
ist durch das
EHI Retail Institute zertifiziert.
 

 

Newsletter